Moresnet

Der Viadukt von Moresnet ist einer der längsten Viadukte der belgischen Eisenbahnlinie 24 (Tongeren-Visé-Aachen). Zwischen 2002 und 2004 wurde die Brücke vollständig saniert.
★★★★

Moresnet

Provinz Lüttich (Liège)
Wallonie
Belgien

Der Viadukt weist 22 Felder auf und eine Gesamtstützweite von 1107 Metern bei 1153 Meter Länge zwischen den Enden der Widerlager. Es war zeitweise die längste Eisenbahnbrücke im belgischen Eisenbahnnetz. Das Bauwerk besitzt eine maximale Höhe von 52 Metern über Talgrund. Die Pfeilerachsabstände betragen zwischen 48 und 49 Metern. Fünf breitere Pfeiler dienen zur Lastabtragung der Kräfte in Gleislängsrichtung infolge Bremsen und Beschleunigen der Züge. Diese dürfen auf dem sanierten Viadukt mit maximal 60 km/h fahren. Seit der durchgehenden Elektrifizierung der Montzenroute im Jahr 2008 befindet sich auf dem Viadukt die Systemtrennstelle zwischen dem belgischen und dem deutschen Bahnstromsystem.
(Quelle: Wikipedia)

Fotoalbum (7 Fotos)
Weitere Beiträge aus der Provinz Lüttich
Das war's (keine weiteren Beiträge)