Hombourg #4 Château de Vieljaren

Ort: Hombourg #4 Château de Vieljaren

Datum: 9. Oktober 2022

★★★★

Hombourg

Château de Vieljaren

Provinz Lüttich (Liège)
Wallonie
Belgien

Das Schloss wurde im tief liegenden Tal eines Nebenflusses des Gulp erbaut. Es war eine Burg und hatte einen doppelten Wassergraben.
Die älteste Erwähnung stammt aus dem Jahr 1273. Besitzer war die Gattung Awilhonrieu. Während des Limburger Erbfolgekrieges wurde die Burg von den Truppen Johanns I. von Brabant in Brand gesteckt . Um 1350 kam die Burg in den Besitz der Familie d’Argenteau und um 1400 war dies die Familie van Schoonvorst. Dann der Horion und der Ghoor. 1562 gehört es Claude Herman de Ghoor, der an der Seite von Wilhelm von Oranien in der Schlacht von Gembloux kämpfte, wo er 1578 starb. Seine Schwester erhielt den Ruhm das durch Heirat in die Hände der Familie de Millendonk kam, die ausstarb, so dass die Herrschaft 1663 verkauft wurde. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten kam es zu keiner Erbschaft mehr, sondern der Besitz wurde mehrfach verkauft; auch an Privatpersonen.
Quelle: Wikipedia

Fotoalbum (12 Fotos)
Weitere Beiträge aus der Provinz Lüttich

Sippenaeken

⭐⭐⭐⭐
Provinz Lüttich, Wallonie, Belgien.
Schloss Beusdaal hat einen imposanten Bergfried aus dem 13. Jahrhundert.
10 Fotos (2013)
(Beitrag öffnen …)